So arbeite ich ...

Ich arbeite auf Basis systemischer Werte (Ethikrichtlinien SG), Haltungen und Methoden. Systemische Therapie und Beratung sind wissenschaftlich anerkannte Verfahren (systemische Gesellschaft). Ich reflektiere mein Handeln durch Intervision und Supervision und bilde mich regelmäßig fort. Lebenslanges Lernen und Entwicklung gehören zu meinem beruflichen Selbstverständnis.

Ich bin davon überzeugt, dass eine gute vertrauensvolle Beziehung auf der Grundlage von Ehrlichkeit und Authentizität entsteht. Ich möchte Sie und Ihre Geschichte kennen lernen und verstehen. Ein respektvoller Umgang auf Augenhöhe ist für mich dabei selbstverständlich. Dies beinhaltet für mich auch Allparteilichkeit und Akzeptanz gegenüber den zum System gehörenden Personen, unabhängig von Alter, Gender, Herkunft, Kultur, Status, sexueller Orientierung, Weltanschauung und Religion.

Ich verstehe mich als Expertin für Interaktions- und Kommunikationsprozesse. Ich verstehe Sie als Expert*in für Ihre (Lebens)Situation.

Ich glaube an Freiheit, Autonomie und Selbstorganisation von Systemen. Daher werde ich Ihnen keine fertigen Modelle überstülpen, sondern mit Ihnen neue entwickeln und Sie in Ihrem Tempo darin begleiten, Ihre Selbstwirksamkeit und Kompetenzen zu entfalten.

Ich arbeite unabhängig, da ich nicht ein Teil Ihres Systems bin. Aus der Meta-Perspektive kann ich mit Ihnen gemeinsam Muster beobachten, meine Beobachtungen zur Verfügung stellen, um gemeinsam auf einen Suchprozess nach neuen hilfreicheren Handlungsalternativen zu gehen. 

Ich glaube daran, dass Sie über die Ressourcen und Strategien verfügen, Ihr Problem zu lösen. Ich kenne Wege, wie Sie bereits funktionierende Strategien stärker nutzen oder wieder entdecken und so vom Problem zur Lösung finden können. Ich ermutige Sie, wieder an sich und Ihre Fähigkeiten zu glauben.

Ich richte mich nach Ihren Wünschen und Anliegen und scheue mich auch nicht davor, Ihnen meine Fragen, Beobachtungen und Ideen/ mein Wissen dazu zur Verfügung zu stellen. Sie entscheiden zu jeder Zeit darüber, was für Sie hilfreich ist oder ob wir neue Perspektiven entwickeln müssen. Ich überprüfe mit Ihnen gemeinsam, ob wir uns noch in die von Ihnen gewünschte Richtung bewegen.